Der 5 jährige Freiberger Wallach, der seit Sommer 2010 auf dem Therapiehof lebt und bereits bei einigen Wanderritte dabei sein durfte, hat schon allerhand gelernt. Laura übt mit ihm am langen Zügel sich gezielt zu bewegen und zu reagieren.

 

Svenja geht mit der gutmütigen, ausgeglichenen 22 jährigen Islandstute Gifjon über jedes Hindernis und lässt sich durch nichts aus der Ruhe bringen.  Gifjon vertraut ihrer Reiterin, mit der sie schon so manches Abenteuer erlebt hat.

Kevin und der 20 jährige therapieerfahrene Haflinger Wallach Atila sind schon seit Jahren ein gutes Team. Am liebsten ist er mit Atila ohne Sattel, (so wie die Indianer früher), unterwegs. Aufspringen ist für Kevin kein Problem und beide galoppieren gerne über Wiesen und durch Wälder.

Der kleine 21 jährige Shettland Wallach Obelix ist ein Profi im Fußballspiel, ganz gleich ob mit oder ohne Reiter. Chiare, das langerfahrene Pferdegirl ist mit Obelix immer am Ball. Sein Bauch ist wie der Ball so dick und manchmal nutz er einen Trick. Jedoch bleibt er stets cool und munter, seine Reiter wirft er keinesfalls herunter.

Störny, der 22 jährige Island Wallach scheut keine Arbeit mit Kindern/Jugendlichen und Erwachsenen. Besonders gerne lässt er sich ich longieren. Chiara reitet ihn hier mit dem Halsring.

Diese Jungs mögen alles was zwei oder vier Beine hat. Ihr Lieblingspferd und großes Vorbild ist die 22 jährige Islandstute Telpa, die in allen Situationen ruhig und gelassen bleibt.

Cheyenne liebt den unerschrockenen, ausgeglichenen und nervenstarken 5 jährigen Islandwallach Eldir. Am liebsten würde sie ihn mit nach Hause nehmen.

Die Haflingerstute Mona ist mit ihren fast 25 Jahren das älteste und erfahrenste Pferd auf dem Therapiehof. Ob bei Bodenarbeit, unterm Sattel oder bei Spiel und Spaß, sie schreckt vor nichts zurück.

Coraline, die 18 jährige Merensstute ragt mit ihrer Schönheit heraus. Sie ist das ideale Wanderreitpferd und lässt sich leicht Reiten.

Alice ist eine 13 jährige Halflingerstute, von sehr ruhigem, ausgeglichenen Wesen. Sie muss sich erst noch einleben, da sie noch nicht lange die Herde ergänzt.